Startseite > Blogwelt > Projektionen

Projektionen

Zur Zeit gehen die Diskussionen hoch, warum in China den Journalisten der total freie Zugang zum Internet verweigert wird. Aber warum in die Ferne schweifen? Auch in der Blogsphäre wird zensuriert, werden Kommentare gelöscht oder wird Kommentatoren der Zugang verweigert.

Es ist wie immer: Man zeigt auf die anderen – aber tut genau das, was man anderen vorwirft. Die Psychologie nennt das Projektion – man projiziert den eigenen Mangel in die anderen und bekämpft es beim anderen. Sogar der Bibel war dieses Phänomen bekannt: Man „behandelt“ lieber den Splitter im Auge des anderen, als den Balken im eigenen wahrzunehmen. Wenn man solche Autoren oder Autorinnen darauf aufmerksam macht, gilt man sofort als arrogant und es werden Massnahmen (bis hin zur Zensur) ergriffen. Mit anderen Worten: Die Projektion setzt sich fort.

Advertisements
Kategorien:Blogwelt
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: